weather-image
Anzeige

Und auf einmal ist Frühling

Zwiebelblumen doppelt genießen

veröffentlicht am 19.02.2021 um 07:11 Uhr

Und auf ein Mal fühlt man den Frühling ... Mit Blumenzwiebeln im Topf ist es sehr einfach, den Frühling auf Terrasse oder Balkon zu bringen. Der Züchter hat die Zwiebeln bereits gezüchtet; sie stehen jetzt im Verkauf der Floristen und Gärtnereien kurz vor der Blüte. Die Hyazinthe – der Klassiker unter den Blumenzwiebeln im Topf – ist ein echtes Must-Have, denn diese Blume verbreitet einen köstlichen süß-würzigen Frühlingsduft.
  

Kombiniert werden kann sie gut mit Tulpen im gleichen Farbton oder gelben Narzissen. Blumen machen glücklich. Das merkt man, wenn man draußen mit Blumenzwiebeln-im-Topf arbeitet. Die alltäglichen Sorgen verschwinden in den Hintergrund. Und das Glück wähert ja doppelt, denn all diese Blumenzwiebeln können nach dem Verblühen trocken und dunkel gelagert und im Herbst in den Garten gepflanzt werden, wo sie im nächsten Frühling wieder erblühen. Sie sind nämlich winterhart. ibulb
 

Tipp

- Setzen Sie die Blumenzwiebeln in weiße Behälter und Töpfe. Dann gilt die ganze Aufmerksamkeit den bunten Blumen.
- Blumenzwiebeln im Topf eignen sich auch sehr gut für den Einsatz in Hängern, da sie nicht viel Wasser benötigen. Es sieht auch supertoll aus.

Hyazinthen gibt es als verschiedenfarbige Frühlingsboten und sie bringen in dieser meist noch recht trüben Jahreszeit Farbe ins Zuhause.

  Sonderveröffentlichungen