weather-image
Anzeige

SUV wird Coupé

Volkswagen lässt den Taigo vorfahren

veröffentlicht am 22.11.2021 um 13:35 Uhr

E-Mobilität ist das kommende, wichtigste Standbein von Volkswagen. Doch natürlich stehen auch weiterhin neue Modelle im Fokus, die noch ganz klassisch mit Verbrennungsmotoren angeboten werden. Der kompakte Taigo macht gerade eine besonders gute Figur, weil er als SUV-Coupé bereits in Südamerika überzeugt und nun den europäischen Markt aufmischt.
 

Hermann Hache GmbH & Co. KG

Der Taigo ist in vier unterschiedlichen Ausstattungslinien erhältlich sein. Zu den Highlights des trendigen Lifestyle-Modells zählen neben seiner erhöhten Sitzposition ein serienmäßiges volldigitales Cockpit, clevere Konnektivitätslösungen, teilautomatisiertes Fahren sowie weitere Assistenz- und Komfortsysteme. Die Preise des Taigo beginnen bei 19 350 Euro. Der Taigo ergänzt das SUV-Angebot im Kleinwagensegment. Er überzeugt mit einem dynamischen und emotionalen Design. Zudem kennzeichnen eine Vielzahl an Assistenzsystemen und eine zeitgemäße Konnektivität das neue Modell. Zum Bestellstart stehen drei Ausstattungslinien bereit: Bereits in der Basis-Ausstattung „Taigo“ überzeugt das SUV-Coupé innen wie außen mit außergewöhnlichem Design und fortschrittlicher Ausstattung. Angetrieben wird der Taigo in der Einsteiger-Version über die Vorderachse von einem 70 kW (95 PS) starken 1.0-TSI-Motor mit manuellem 5-Gang-Getriebe.

  Sonderveröffentlichungen