weather-image
21°
Anzeige

So superleckerleicht schmecktder Sommer!

Geflügel-Hanf – Fleisch-Produkte bester Herkunft

veröffentlicht am 15.07.2021 um 15:19 Uhr

Weshalb man am Wochenmarktstand der Familie Hanf aus Hille bei Minden nicht einfach so vorbeigehen kann? Weil Junior-Chef Sebastian Hanf und seine Eltern Monika und Udo mit sonnenfreundlichem Wesen ein clever austariertes Sortiment an Fleisch- und Wurstwaren bieten, das genussvolle Stunden verspricht. Und apropos Sonnenschein: Selbst wenn in diesem Sommer viel Regen fällt, gibt er uns dennoch genügend Gelegenheiten, den Grill anzuwerfen.
   

Genussmomente par excellence: Da stehen wir also vor dem anregend präsentierten Sortiment, sind mit den Hanfs oder auch Mitarbeiter Roland Vogel, der die „Eier-Station“ betreut, in ein freundliches Gespräch vertieft, und haben die Qual der Wahl. Das Kikok-Hähnchenfilet mit Tomate-Paprika-Marinade sieht verdammt lecker aus.
   

Oder soll‘s dasselbe, butterzarte Fleisch lieber mit Curry-Marinade sein? Die Kikok-Bratwurst ist ebenso verführerisch – in Schneckenform erst recht! Ein Muss: Die Hähnchenrollen „Mittelmeer“ und „Spinatello“ – ach, nehmen wir von beidem ein paar … Und war da nicht gerade die Rede vom Lamm-Filet und Lammlachsen? „Gerade jetzt, woman draußen für den Grill mal ein paar Alternativen ausprobieren möchte, sollte Lammfleisch zum Zuge kommen. Schmeckt köstlich“, verspricht Monika Hanf. Und verspricht nicht zu viel.
  

Allerlei Gaumenfreuden aus Geflügel plus Eier in Spitzenqualität sowie zartes Lammfleisch werden zu einer köstlichen Melange. Im Zentrum des Angebots steht das „Kikok“-Hühnchen. „Kikok“ ist ein Siegel für mehr Tierwohl, mehr Platz und eine Fütterung mit 50 Prozent Maisanteil. Die Produkte, die dieses Siegel tragen, sind aus dem Fleisch von Tieren, die während der Aufzucht keine Antibiotika verabreicht bekommen. Mit anderen Worten: Genuss ohne Reue. Was auch im Hinblick auf den Fettanteil gilt, denn Hähnchenfleisch dieser vorzüglichen Qualität ist kein Hüftgold! „Davon kann man ohne Sorge auch ein paar Happen mehr essen“, sagt Christian Hanf.
   

Bliebe noch der Blick auf die „Kleinigkeiten“, die ebenso groß im Geschmack sind: Der Geflügelsalat ein Gedicht, das Streich- und Schnittwurst-Repertoire vielfältig – zum Beispiel für ’ne zünftige Brotzeit. Dazu Eier bester Qualität, vielleicht zu Hause am Tisch auf der Terrasse in gekochte Hälften geschnitten und nur mit Olivenöl, Kräutern und Salz versehen. Supersommersonnenlecker! ey
  

Rezept-Tipp:

Lammlachse mit Süßkartoffelpüree

Zutaten

4 Lammlachse
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 kg Süßkartoffeln
2 Schalotten
1 Paprikaschote, rot
2 Knoblauchzehen
2 TL Zucker
1 EL Tomatenmark
1 TL Mehl
2 TL Brühe, instant
1 Glas Rotwein
6 Stiele Thymian
30 g Butter
100 ml Milch
Muskatnuss, gerieben
Rosmarin

Die Süßkartoffeln 20 bis 25 Minuten in Salzwasser kochen. Olivenölin einer Pfanne erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 100 °C) in 15 bis 20 Minuten fertig garen.

Fein gewürfelte Schalotte, Paprika und Knoblauch im Bratfett anbraten. Mit Zucker bestreuen und karamellisieren. Tomatenmark und Mehl zufügen und anschwitzen. Brüheinca. 1/2 l Wasser auflösen und mit dem Rotwein unter Rühren dazugeben. Aufkochen lassen und bei starker Hitze auf die halbe Mengereduzieren. Dabei einige Stiele Thymian dazugeben und diese aber vor dem Servieren wieder entfernen.

Süßkartoffeln abgießen, Milch und Butter zufügen und zerstampfen. Mit Salz und Muskat würzen.

Die Lammlachse aufschneiden und alles anrichten. Mit Thymian und Rosmarin garnieren.
  

Bäckereien

Bäckerei Bente, Emmerthal
Bäckerei Hakenbeck, Haverbeck Kornblume, Friedrich Pettig, Grupenhagen

Bäuerliche Erzeugnisse

Hofladen Benditte, Haverbeck
Fam. Fischer, Haverbeck
Fam. Munzel-Piepenbrink, Coppenbr.
Kartoffelhof Poock, Fuhlen
Hof Strüver, Börry

Fisch und Meeresfrüchte

Fisch Meyer GmbH, Hameln
Fisch Otto, Rehburg-Loccum

Fleisch und Wurst

Bio-Fleischerei Matzeik, Porta Westfalica
Fleischerei Lange, Hemeringen
Wurstspezialitäten Lohmeier, Minden
Fleischerei Schulte, Hess. Oldendorf
Fleischerei Steding, Fischbeck

Floristik

Gärtnerei Sporleder, Heyen
Gärtnerei Vollmer, Herkensen

Gewürze und Tee

Frevert GbR, Lemgo

Geflügel, Eier

Fa. Ewers, Extertal
Fa. Hanf, Hille
Hof Siekmann, Aerzen

Griechische Spezialitäten

El Charif, Hameln

Imbiss

Dörte Meyers Imbiss, Hameln
Grillbetrieb Key, Bad Pyrmont

Käse

Steinlage Käsespezialitäten, Rietberg
Fa. Zielmann, Aerzen
Kornblume, Grupenhagen

Obst und Gemüse

Claudiu Marinescu Marienhof-Bioland
Esperde/Emmerthal
Der Italiener, Bad Münder
Bioland Gärtnerei Ulenburg, Löhne
   

  Sonderveröffentlichungen