weather-image
Anzeige

Abwechslungsreicher Arbeitsalltag

Als Physiotherapeut durchstarten

veröffentlicht am 23.11.2021 um 23:39 Uhr

Ob in einer Klinik, einer Facharztpraxis, einem Reha-Zentrum, einem Altenheim, einem Fitnessstudio oder einem Wellness-Zentrum – Physiotherapeuten braucht das Land!

Auch in unserer Region bieten sich derzeit attraktive Chancen, als Physiotherapeut zu arbeiten. Über fehlende Abwechslung oder einen langweiligen Arbeitsalltag können sich die Profis nicht beschweren. Sie arbeiten mit Patienten, wobei jede Behandlung den Kontakt zu neuen Menschen und auch individuelle Erkrankungen mitbringt, um die sie sich in der Physiotherapie kümmern.
 

Hauptaufgaben eines Physiotherapeuten sind zum einen die Linderung von Schmerzen und zum anderen die Wiederherstellung oder Verbesserung der Beweglichkeit. Oft haben sie es dabei beispielsweise mit Patienten zu tun, die einen Unfall, eine Krankheit oder eine Operation hinter sich haben und unter körperlichen Einschränkungen leiden.

Die Physiotherapie ist seit Langem ein fest verankerter Bestandteil der modernen Medizin. Auf dem heimischen Arbeitsmarkt haben Physiotherapeuten eine große Auswahl. Ihre Fähigkeiten werden in vielen Bereichen und bei unterschiedlichsten Arbeitgebern gesucht. Im Sozial- und Gesundheitsbereich fehlen in nahezu allen Berufen gut ausgebildete Fachkräfte. Zudem wächst der Medizinsektor weiter und somit auch die Nachfrage nach Physiotherapeuten.
 

Während der Karriere als Physiotherapeut gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Fort- und Weiterbildungen. Sie können sich auf einen Bereich spezialisieren und zum Experten auf diesem Gebiet werden. Wer hier erfolgreich ist, kann sich einen Namen für bestimmte Therapie- und Behandlungsformen machen. Mögliche Felder sind beispielsweise die Osteopathie, die Manualtherapie oder die Lymphtherapie.

Aufgrund des demografischen Wandels werden immer mehr Physiotherapeuten gesucht. Besonders in Kliniken und Altenheimen finden viele von ihnen Anstellung. Denn vor allem ältere Menschen benötigen deren Hilfe, um beispielsweise nach einem Unfall oder Schlaganfall wieder auf die Beine zu kommen. Der Beruf des Physiotherapeuten wird daher auch in der Zukunft sehr sein.

  Sonderveröffentlichungen